Und ich träumte,

dass Roman und ich einen unserer Filme vor einer großen Jury verteidigen durften. Nach der Präsentation, die erfolgreich verlief, obwohl ich keinerlei Details über den Film hatte, verabschiedete ich mich von den Jurorinnen und Juroren. Eine davon war Jessica Hische, die ich nicht persönlich kannte, aber direkt mit einem sehr persönlichen Handshake inklusive Fistbump und Drehung um die eigene Achse verabschiedete. In der Ecke des Raumes saß Angela Merkel ins Gespräch vertieft mit Linda Zervakis, und als sie mich und Jessica beim Performen des Handshakes beobachtete, konnte ich sehen, wie sie heimlich versuche, unsere Bewegungen abzuspeichern und in ihr Street-Credibility-Repertoire aufzunehmen.

2. Juni 2018