Vier Dinge für mehr Fröhlichkeit

Manchmal sind es die kleinen Dinge des Alltags, die Großes bewirken: Vier Gegenstände auf meiner geheimen Wunschliste.

image

Das puschelige Lenkrad: Nicht, dass ich ernsthaft über die Anschaffung eines Autos nachdenke, aber hätte ich eins, wäre der puschelige Lenkradüberzug das erste Accessoire. Er umschmeichelt die Handflächen und unterbindet jegliche Stresssituationen beim Fahren.

image

Der Handstaubsauger: Unsere Brotschneidemaschine ist eins der wichtigsten Küchengeräte – und gleichzeitig eins der bröseligsten. Wie genugtuend wäre es, all die Brotkörner mit einer einfachen Handbewegung aufzusagen – man denke nur mal an das herrlich knisternde Geräusch!

image

Die Stirnlampe: Beim Abspülen in der Wohnung eines Freundes trug ich neulich eine Stirnlampe und bemerkte: Alles wird so viel klarer durch einen konzentrierten Lichtstrahl! Jede Aktivität wird ordentlich beleuchtet und liegt mehr im Fokus. Großartig!

image

Der Poncho: Ich verweise hiermit auf meine Lieblingsszene der britischen Serie The Mighty Boosh: Es ist im Grunde unmöglich, unglücklich zu sein, während man einen Poncho trägt. Ich habe es getestet und bemerkt: Stimmt!

28. Februar 2013